Leistungsbeschreibung

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer sind die Grundlage unserer Demokratie.
Unsere Demokratie ist darauf angewiesen, dass sich viele Menschen für sie einsetzen. In Goslar werden, je nach Wahl, zwischen 400 und 600 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer benötigt, damit ein reibungsloser Ablauf am Wahltag gewährleistet werden kann.

Gesucht werden zu jeder Wahl im gesamten Stadtgebiet:

  • Wahlvorstehende als Vorsitzende und deren Stellvertretende
  • Schriftführende und deren Stellvertretende
  • Beisitzende

Verfahrensablauf

Nach Anmeldung als Wahlhelferin oder Wahlhelfer wird das Wahlbüro der Stadt Goslar Kontakt aufnehmen.

Es ist möglich, bei der Anmeldung das Wunschehrenamt sowie den Wunscheinsatzort anzugeben. Wir versuchen die Wünsche bestmöglich zu berücksichtigen.

An wen muss ich mich wenden?

Wahlbüro der Stadt Goslar

Charley-Jacob-Straße 3

38640 Goslar

Tel.: 05321/704-300

wahlhelfende@goslar.de

https://machmit.goslar.de/wahl-2021

Hinweise und Besonderheiten

Nach erfolgreicher Antragsstellung erhalten Sie eine separate Bestätigungsmail an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse. Es erfolgt kein Mail-Eingang im Postkorb des openRathaus.

Welche Fristen muss ich beachten?

Eine Anmeldung als Wahlhelferin oder Wahlhelfer ist jederzeit möglich. Sollte aktuell keine Wahl bevorstehen, nehmen wir die Anmeldung gern für kommende Wahlen entgegen.

Bemerkungen

Es werden keine besonderen Vorkenntnisse benötigt.